Ferienhaussuche

ab Personen

bis Personen

Hund erlaubt

Häuser filtern nach:

Preis ab

Preis bis

Direktkontakt

dk-ferien
Ferienhausvermittlung

Mo - Fr: 9 - 18 Uhr

Sa: 12 - 17 Uhr

0800 - 67 72 03 - 0

04102 - 67 72 03 - 0

info@dk-ferien.de

Ferienhäuser

Juli 2021: Virusvariante lässt Tests erforderlich werden

Ahrensburg, 23. Juli 2021 – Auch in Dänemark bereiten die Covid-19-Mutationen Sorgen. Die 7-Tagesinzidenz liegt seit ca. zwei Wochen nahezu gleich bleibend bei ca. 100. Nachdem bereits die Region Hovedstaden durch das RKI als Risikogebiet ausgewiesen wurde, gilt diese Einstufung ab dem 25. Juli für das gesamte Land (außer Grönland).

„Beruhigend für Urlauber ist bei dieser Tatsache, dass im Gegensatz zu anderen beliebten Reiseländern kein sprunghafter Anstieg der Neuinfektionen zu verzeichnen ist“, so Birgit Hoffmann von dk-ferien. Und weiter: „Bei einer Inzidenz von über 50 war die Einstufung von ganz Dänemark als Risikogebiet leider zu erwarten.“

Bei der Reiserückkehr muss die digitale Einreiseanmeldung ausgefüllt werden und ein Genese­nen­nachweis, ein Impfnachweis oder ein negativer Testnachweis (Antigen: max. 48 Stunden, PCR: max. 72 Stunden) für alle Personen ab 6 Jahren vorliegen. Wird der Nachweis bereits vor der Einreise übermittelt, ist keine Quarantäne erforderlich.

Was müssen Urlauber, deren Reiserückkehr per PKW aus einem sogenannten „einfachen Risikogebiet“ erfolgt, im Detail wissen? Im Folgenden Textauszüge im Wortlaut von der Internetseite des RKI, Stand 23.07.2021:

  • „Die Einstufung als Risikogebiet erfolgt nach gemeinsamer Analyse und Entscheidung durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundes­ministerium des Innern, für Bau und Heimat. [...]
     
  • Anmeldepflicht: Reisende nach Voraufenthalt in einem Risikogebiet sind verpflichtet die digitale Einreiseanmeldung unter https://www.einreiseanmeldung.de auszufüllen und die erhaltene Bestätigung bei Einreise mit sich zu führen. Die Bestätigung wird durch den Beförderer und gegebenenfalls zusätzlich durch die Bundespolizei im Rahmen grenzpolizeilicher Aufgabenwahrnehmung kontrolliert. […]
     
  • Quarantänepflicht: Personen, die sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich grundsätzlich direkt nach Ankunft nach Hause - oder in eine sonstige Beherbergung am Zielort - begeben und zehn Tage lang absondern (häusliche Quarantäne). […]
     
  • Beendigung der Quarantäne: Die häusliche Quarantäne kann vorzeitig beendet werden bzw. muss nicht angetreten werden, wenn ein Genesenennachweis, ein Impfnachweis oder ein negativer Testnachweis über das Einreiseportal der Bundes­republik unter https://www.einreiseanmeldung.de übermittelt wird. Die Quarantäne kann jeweils ab dem Zeitpunkt der Übermittlung beendet werden.“

Für die Einreise nach Dänemark gilt unverändert:

  • Aufgrund der Einstufung Deutschlands als „grünes“ Landbesteht weiterhin eine Testpflicht bei der Einreise nach Dänemark, jedoch keine Quarantänepflicht.
     
  • Die Testpflicht umfasst die Vorlage eines maximal 48 Stunden alten negativen Corona-Tests (Antigen / offizielle Teststelle, kein Selbsttest) oder eines maximal 72 Stunden alten negativen Corona-Tests (PCR / offizielle Teststelle, kein Selbsttest).
     
  • Von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder unter 15 Jahren, genesene und vollständig geimpfte Personen (jeweilige Nachweise sind mitzuführen und nach Aufforderung vorzuzeigen).

Weiteren Auflagen, die Dänemark nach aktuellem Stand eingeführt hat, können übersichtlich im Reiseführer von dk-ferien nachgelesen werden. (https://www.dk-ferien.de/reisefuehrer/tipps-daenemark/coronavirus.html).

 

Über dk-ferien: dk-ferien ist auf individuelle Ferienhäuser in Dänemark und Deutschland spezialisiert. Inhaberin Birgit Hoffmann hat das Unternehmen 1996 gegründet. Heute beschäftigt sie neun MitarbeiterInnen. Die Unternehmerin ist mehrfach im Jahr selbst in den schönsten Ferienhausregionen unterwegs, um neue Domizile auszuwählen sowie bestehende zu prüfen. dk-ferien ist Mitglied im Deutschen Reiseverband e.V. (DRV), im Deutschen Ferienhausverband e.V. (DFV), im dänischen Branchenverband für die Ferienhausbranche (FBNET) und bei Futouris e.V.

Ansprechpartner: Birgit Hoffmann, dk-ferien Ferienhausvermittlung Birgit Hoffmann, Tel.: +49-(0)4102-677 20 30, E-Mail: info@dk-ferien.de

Herausgeber: dk-ferien Ferienhausvermittlung Birgit Hoffmann, Spechtweg 16, D-22926 Ahrensburg, Tel. +49(0)4102-677 20 30, E-Mail: info@dk-ferien.de, Internet: www.dk-ferien.de, www.facebook.com/dkferien/, https://www.instagram.com/dkferien/