...mehr

Des Deutschen liebstes Urlaubsland

Bereits seit einigen Jahren ist bei den Deutschen ein Land ganz klar die Nummer 1: ihr eigenes Land, Deutschland. Natürlich sind besonders für die Sommerferien auch südliche Länder wie Spanien, Thailand und Griechenland sehr beliebt; aber auch trotz der teilweise nicht immer mit Garantie zu erwartenden sommerlichen Temperaturen und stattdessen mit einem ordentlichen Niederschlag zwischendurch zieht es uns immer wieder für unseren Urlaub in die heimischen Gefilde. Und das ist auch gut so! Denn nicht nur die Vielfalt des Landes gibt zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Feriengestaltung her, der begehrte Ort zum Urlauben kann zudem sehr komfortabel entweder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem eigenen Pkw erreicht werden - und das spart wertvolle Zeit, denn die soll schließlich nicht für die Anreise, sondern für den Urlaub genutzt werden.

Ferienhäuser Schleswig Holstein

Zwischen Bergen und Meeren

Wie bereits erwähnt, ist aber auch die Vielfalt von Deutschlands landschaftlichen Gegebenheiten ein großer Anreiz für die deutschen Urlauber, ihr eigenes Land in der schönsten Zeit des Jahres zu entdecken. Steht der Sinn nach ausgiebigen Wandertouren, vielleicht sogar mit ein bisschen "Gekraxel", dann ab in die Berge; wer an verträumten Deichen entlang spazieren möchte und gerne ein wenig melancholische Natur genießt, der macht sich auf an die Nordsee. Und soll das Badevergnügen vor malerischer Kulisse ganz im Vordergrund stehen, ohne lange aufs Wasser warten zu müssen, für den eignen sich Ferien an der Ostsee ganz gewiss. Es liegt also klar auf der Hand: warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Auch haben sich die Möglichkeiten der Unterbringung in den letzten Jahren in Deutschland stark geändert: schossen vor allem in den 1970er und 1980er Jahren die sogenannten "Bettenburgen", also große Hotelkomplexe, wie Pilze aus dem Boden, mögen es auch die Deutschen ganz nach skandinavischem Vorbild inzwischen lieber ein wenig privater. Ob familiäres Ferienresort, urige Pensionen, schnuckelige Bungalows oder moderne Ferienhäuser; in Deutschland gibt es mittlerweile zig Möglichkeiten, sodass jeder Urlauber sein perfektes Feriendomizil finden kann.

Endlich geht das Urlaubmachen in Schleswig-Holstein wieder so richtig los!

Lockerungen für Geimpfte und Genesene

Für vollständig geimpfte und genesene Personen gelten auch in Schleswig-Holstein seit dem 09. Mai 2021 die von der Bundesregierung beschlossenen Lockerungen. Dies bezieht sich vor allem auf die Ausnahme von Kontaktbeschränkung und Ausgangssperre sowie Test- und Quarantänepflicht. Weitere Informationen können Sie der Update-PM vom 12.05.2021 entnehmen.

Häuser mit Aktivitäts- /Poolraum

Das Hygienekonzept für die verfügbaren Aktivitätshäuser ist hier zum Download hinterlegt, sodass schon vor der Reise genau aufgelistet wird, wie die Maßnahmen vor Ort aussehen werden. Somit können Sie sich vorab informieren und müssen sich nicht erst bei der Ankunft mit den derzeit gültigen Bestimmungen vertraut machen.

Haushaltsbeschränkung und Kontakterfassung

Wenn Sie zeitgleich mit mehreren Familien einen Urlaub in Olpenitz planen, können Sie mehrere kleinere Ferienhäuser buchen. Die zur Zeit geltenden Haushaltsbeschränkungen sind einzuhalten. Die Luca-App ist nicht mehr verpflichtend, die Nutzung wird aber weiterhin empfohlen. Im Rahmen der Landesverordnung sind aber auch alternative Methoden zur Kontaktverfolgung zulässig, die von den Beherbergungsbetrieben genutzt werden können.

Beliebte Städte an der Ostsee

Kappeln

Ein malerisches Hafenstädtchen an der Schlei, das viel mehr zu bieten hat als schmackhafte Heringe und eine imposante Kapelle.

Olpenitz

Ein beschauliches Dörfchen nahe Kappeln, dass sich auf Grund seiner direkten Lage an der malerischen Ostsee und einladenden Unterkünften perfekt zum Urlaubmachen eignet.