Inhalt

Wir beraten Sie gern!0800 - 67 72 03 - 0

Nebenkosten

Nebenkosten, die bei den Objekten im Mietpreis nicht enthalten sind, entstehen für Strom und ggf. für Wasser, Telefon, Öl, Gas und Brennholz. Sie erhalten für die meisten Objekte ein Formular von uns, auf dem Sie bitte sofort den Strom- und ggf. Öl-, Wasser- und Telefonzählerstand eintragen. Bei der Abreise lesen Sie bitte wieder ab und ermitteln die Differenz. Diese Differenz muss mit dem auf der Hausbeschreibung vermerkten Preis pro Einheit multipliziert werden. Bitte beachten Sie, dass Stromzähler nur volle kWh anzeigen, also keine Nachkommastellen haben. Bei vielen Stromzählern hat die rechte Zählerstelle zwar eine andere Farbe, dies ist dann jedoch eine volle Kilowattstunde. In ganz wenigen Häusern wird der Strom direkt über einen Münzstromautomaten bezahlt. Darauf wird ggf. in der Hausbeschreibung hingewiesen.

Nebenkostenabrechnung

Gemäß der Angaben auf dem Formular für die Abrechnung der Nebenkosten legen Sie den errechneten Nebenkostenbetrag in der Regel auf den Esstisch. Sie können davon ausgehen, dass man im Sommer bei einem Standardhaus ca. 100 kWh/Woche verbraucht. Bei einem Haus mit Swimmingpool fallen ab EUR 120,– pro Woche an. Im Winter können im Extremfall die Energiekosten für ein sehr großes Haus mit Standard-Swimmingpool, Eco-Whirlpool und Aktivitätsraum EUR 800,–/Woche betragen.