Inhalt

Wir beraten Sie gern!0800 - 67 72 03 - 0

Müllentsorgung

Müllabfuhr und Mülltrennung

In dänischen Küchen gibt es meistens keine verschiedenen Müllbehälter. Unter der Spüle befindet sich ein festgeschraubtes Gestell, in welches man eine Mülltüte einklemmen kann.

Sortieren Sie Ihren Müll am besten schon im Ferienhaus und entsorgen ihn gemäß den Vorgaben, die Sie im Haus bzw. am Müllbehälter vorfinden. Unsortierer Müll wird von der Müllabfuhr nicht abgeholt. Manuell erforderliches Nachsortieren durch den Hausbesitzer wird dem Mieter in Rechnung gestellt.

Der Müll wird wochentags zwischen Montag und Freitag abgeholt. Wenn der Müll in einem Sack gesammelt wird, wird von der Müllabfuhr ein neuer Sack hinterlassen. Im Winterhalbjahr wird bei manchen Häusern der Müll nur alle 14 Tage abgeholt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch dänische Müllmänner ungern Samstags und Sonntags arbeiten. Bei Bedarf können beim örtlichen Kaufmann zusätzliche Müllsäcke gekauft werden.

Es gibt nicht überall unterschiedlichen Müllbehälter für die verschiedenen Müllarten. Auf Recylinghöfen oder an zentralen Plätzen kann der sortierte Müll abgeliefert werden. Sollte im Ferienhaus keine Information zu finden sein, fragen Sie einfach beim nächsten Einkauf beim Kaufmann nach, erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausbesitzer oder fragen bei dk-ferien nach.