Inhalt

Wir beraten Sie gern!0800 - 67 72 03 - 0

Urlaub im Aktivitätshaus

Vor 20 Jahren sorgten Ferienhäuser mit eigenem Swimmingpool für Furore. Mittlerweile haben viele Urlauber das Bedürfnis nach mehr Aktivitätsmöglichkeiten oder auch nach Freizeitspaß, der nicht nur im Poolraum stattfindet. dk-ferien als Agentur mit den meisten Aktivitätshäusern (Aktivhäusern) der führenden Marke Skanlux legt großen Wert auf das Erfüllen aller Bedürfnisse an ein Haus dieser Güteklasse.

Wenn Freundeskreise, mehrere Generationen einer Familie, Kollegen oder mehrere Familien gemeinsam ihren Urlaub verbringen möchten, dann bieten Aktivitätshäuser mit Billard, Tischtennis, Tischfußball / Kicker, Dart und Airhockey für jeden Geschmack genügend Abwechslung. Aber auch als kleine Familie wird von anspruchsvolleren Urlaubern gerne ein Skanlux Aktivhaus gewählt.

Denn nicht nur Kinder möchten ihren Spaß haben; auch Erwachsene wollen Abwechslung während des Urlaubes. Internetzugang, Playstation und teilweise auch eine Wii bieten weitere Alternativen. Und abends trifft man sich an der hauseigenen Bar oder vor dem Kaminofen, denn ein Ferienhaus in Dänemark ohne Ofen ist eigentlich nicht vorstellbar...

Ihr Hund ist in den meisten Aktivitätshäusern ebenfalls ein gern gesehener Gast. Auch hier gilt natürlich, wie auch in anderen Häusern, dass einige Bereiche wie z.B. der Poolraum mit dem Swimmingpool Tabu sind. Draußen kann er natürlich überall mit herumtollen und die Kinder beim Schaukeln, Trampolin springen, Rutschen und in der Sandkiste baggern bewachen.

Indoor-Aktivitätsmöglichkeiten während des Ferienhausurlaubes in Dänemark

Pro und contra: Urlaub im Aktivhaus oder in einem "normalen" Ferienhaus und während des Urlaubes ein in der Nähe liegendes Badeland besuchen?

Im Folgenden wollen wir für Sie unterschiedliche Aspekte, die für die eine oder andere Variante sprechen, ausführlich beleuchten.

Aktivhaus

  • Man kann auch "Aktivitätshaus" wegen der vielen Aktivitätsmöglichkeiten sagen
  • Man hat das Badeland direkt neben dem Wohnzimmer
  • Kinder müssen nicht mit nassen Haaren durch die Gegend gefahren werden
  • Die Kinder können sich in Ruhe und ohne Erwachsene beim Billardspielen üben
  • Die Kinder sind immer gut beschäftigt
  • Die Familie/Freunde bleibt unter sich
  • Ideal zum Üben für kleinere Kinder, da sie jeden Tag mehrfach kurz schwimmen können
  • Die Aktivitätsausstattung bringt die Generationen mit Spaß und Lachen zusammen
  • Endlich besteht die Chance, die Billardregeln richtig zu lernen :-)
  • Oma und Opa kann in Ruhe die moderne Technik (Handy, MP3-Player etc.) erklärt werden

auswärtiges Badeland

  • Das Schwimmbecken hat eine anständige Größe
  • Man kann kleine Snacks vor Ort kaufen
  • Häufig ist ein Fitnesscenter angeschlossen
  • Es gibt die Möglichkeit, noch weitere Urlauber kennenzulernen
  • Die Sauna ist größer

Wir sind gespannt, für welche Variante Sie sich entscheiden. Beiden gemeinsam ist, dass Ihr Reiseziel auf jeden Fall "Dänemark" heißt.

Und wenn es dann doch erst mal nur die kleinere "Variante" werden soll....

In manchen kleineren, traditionellen Ferienhäusern findet man mittlerweile auch einzelne Elemente vor.

Kleinere Häuser mit Tischtennis, Tischfußball oder Billard