Inhalt

Wir beraten Sie gern!0800 - 67 72 03 - 0

Botschaft / Konsulat

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Stockholmsgade 57
2100 Kopenhagen Ø
www.kopenhagen.diplo.de
E-Mail: tyskeamba@email.dk

Telefon Botschaft: +45 3545 9900
Telefon Pässe/Visa: + 45 3545 9911
Telefon für Notfälle: + 45 4017 2490
(Außerhalb der Dienstzeiten von 10 bis 24 Uhr)

Touristenbüro

In den dänischen Kommunen mit viel Tourismus findet man generell gut besetzte Touristenbüros mit freundlichen, deutsch sprechenden Mitarbeitern. Unsere deutsch-dänischen Mitarbeiter können Ihnen gern die Adresse, Telefon- oder Faxnummer des nächsten Touristenbüros zu Ihrem Ferienhaus mitteilen, i. d. R. finden Sie diese Angaben jedoch auch auf der Anreisebeschreibung.

Einreisebestimmungen für Kinder

Seit dem 01. Januar 2006 ist es Vorschrift, dass Kinder einen eigenen Kinderpass zur Einreise nach Dänemark benötigen. Eine Eintragung im Pass eines der Elternteile ist nicht mehr ausreichend. Auch die bisherigen Kinderausweise werden nicht verlängert, dürfen aber bis zum Ablauf der eingetragenen Gültigkeit verwendet werden.

Feiertage und einige tradtionelle Feste in Dänemark 2017

01.01.: Neujahr

06.01: Drei Könige

26.02: "Fastelavn" - Karneval

20.04: Palmsonntag

13.04.: Gründonnerstag

14.04: Karfreitag

16.04.: Ostersonntag

17.04.: Ostermontag

11.05.: am Vorabend des Buß- und Bettages isst man warmes Brot mit geschmolzener Butter

12.05.: Buß- und Bettag

14.05.: Muttertag

25.05.: Christi Himmelfahrt

04.06.: Pfingstsonntag

05.06.: Pfingstmontag

05.06.: Grundlovsdag (Vatertag)

23.06.: Skt. Hans Aften, Hexenverbrennung auf Lagerfeuern am Strand

11.11.: Traditioneller "Mortens Aften", an dem Ente oder Gans mit Rotkohl und Kartoffeln isst

23.12.: "Kleiner Weihnachtsabend", hier kommt man bereits mit der Familie zusammen

24.12.: "jul" Heiligabend, traditionelles Essen mit Rotkohl, Kartoffeln und braune Kartoffeln mit brauner Sauce

25.12.: 1. Weihnachtstag

26.12.: 2. Weihnachtstag, mittags isst man warme Leberpastete, Frikadellen, Hering

31.12. "Neujahrsabend"

Feiertage und einige tradtionelle Feste in Dänemark 2018

01.01.: Neujahr

06.01: Drei Könige

11.02: "Fastelavn" - Karneval

25.03: Palmsonntag

29.03.: Gründonnerstag

30.03.: Karfreitag

01.04.: Ostersonntag

02.04.: Ostermontag

26.04.: am Vorabend des Buß- und Bettages isst man warmes Brot mit geschmolzener Butter

27.04.: Buß- und Bettag

10.05.: Christi Himmelfahrt

13.05: Muttertag

20.05.: Pfingstsonntag

21.05.: Pfingstmontag

05.06.: Grundlovsdag (Vatertag)

24.06.: Skt. Hans Aften, Hexenverbrennung auf Lagerfeuern am Strand

11.11.: Traditioneller "Mortens Aften", an dem Ente oder Gans mit Rotkohl und Kartoffeln isst

23.12.: "Kleiner Weihnachtsabend", hier kommt man bereits mit der Familie zusammen

24.12.: "jul" Heiligabend, traditionelles Essen mit Rotkohl, Kartoffeln und braune Kartoffeln mit brauner Sauce

25.12.: 1. Weihnachtstag

26.12.: 2. Weihnachtstag, mittags isst man warme Leberpastete, Frikadellen, Hering

31.12. "Neujahrsabend"

Ferien in Dänemark

Die Sommerferien in Dänemark sind von Anfang Juli bis Mitte August. Die Weihnachtsferien gehen bis Anfang Januar. Winterferien sind in KW 7 bzw. KW 8, Osterferien in der Woche, die mit Ostersamstag aufhört, und Herbstferien überwiegend in KW 42.

Hotelübernachtung

In Dänemark findet man Hotels unterschiedlichster Standards vor, jedoch eher in städtischen Regionen als in den Ferienhausgebieten rund herum an der Küstenlinie. Wir können Ihnen insbesondere für Kopenhagen und Bornholm Hotels vermitteln. Ein breite Auswahl an Hotels mit Bewertungen finden Sie auch über Holidaycheck.

Informationen / Informationsmaterial

Informationsbüros finden Sie an den Haupteinreisestraßen in Dänemark. Es sind autorisierte Touristenbüros, die Auskünfte über das ganze Land erteilen, Geld wechseln und Fähren für Sie buchen. Die Büros sind täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet, in der Sommersaison oft länger. Im ganzen Land finden Sie örtliche Touristenbüros, die Ihnen gern vor Ort weiterhelfen, siehe Rückseite der Dänemarkkarte.

Literatur

Auf dem deutschen Markt ist eine Fülle weiterführender Literatur über Dänemark erhältlich. Der Nordland-Shop hat sich auf den Versand von Büchern, Karten, CDs und vielen weiteren Dingen aus und über Skandinavien spezialisiert.

Nordland-Shop
Vornholtstraße 7
D-49586 Neuenkirchen

Telefon: (0 54 65) 4 76
Fax: (0 54 65) 8 34
E-Mail: info@nordland-shop.de
Internet: nordland-shop.de

Öffnungszeiten

Banken | Generell sind Banken und Sparkassen montags bis freitags von 9.30 bis 16 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr geöffnet. Örtliche Unterschiede sind möglich. Wechselstuben (in größeren Bahnhöfen, Flughäfen etc.) sind in der Regel bis 22 Uhr geöffnet.

Läden | Die Geschäfte sind mo.– fr. von 9/10 bis 17.30/18 Uhr geöffnet, do. oder fr. bis 19 oder 20 Uhr, sa. bis 12 oder 14 Uhr. Das Ladenschlussgesetz in Dänemark war schon immer sehr viel liberaler als in Deutschland. Die Öffnungszeiten sind den Inhabern überlassen und können von Ort zu Ort sehr unterschiedlich sein. Samstagnachmittags und an Sonn- und Feiertagen haben Bäckereien, Kioske, Blumenläden etc. in der Regel geöffnet. In den Ferienorten haben die meisten Geschäfte während der Sommermonate jeden Tag (auch am Wochenende) bis abends geöffnet.

Souvenirs

Berühmt ist Dänemark vor allem für sein Design und alles Kunsthandwerkliche. Besonders zu erwähnen sind Keramik, Glas, Bernstein, Gold- und Silberwaren, Kerzen und Möbel.